Nachhaltigkeit bei LUEB+WOLTERS

Wir sind nicht nur Gelb sondern auch Grün

Das Thema Nachhaltigkeit betrifft uns alle. Bei LUEB+WOLTERS stehen die Weichen auf Zukunft, denn das Thema Umweltschutz ist für uns eine Herzensangelegenheit, die wir in verschiedenen Unternehmensbereichen bereits umsetzen. Einen kleinen Einblick in unsere aktuellen nachhaltigen Projekte, Prozesse und Produkte zeigen wir Ihnen hier. Wir arbeiten stetig daran, uns in diesen Bereichen weiterzuentwickeln, neue Möglichkeiten zu erkennen und mit der Zeit zu gehen. Immer mit dem Blick in Richtung Zukunft und den Gedanken an die nächste Generation.

Photovoltaikanlage

Mit der Kraft der Sonne

Unsere ca. 1.350 m² große Photovoltaikanlage bei LUEB+WOLTERS versorgt uns mit umweltfreundlicher Sonnenenergie. Sie hat eine Leistung von 250 kWp und produziert ca. 210.000 kWh Strom im Jahr. Rund 60­­ ­% dieser Energie geht in den Eigenverbrauch für unsere Gebäude und Ausstellungen sowie unsere Elektrostapler auf dem Lager. Dadurch sparen wir jährlich ca. 142.000 kg CO2 ein und tragen dazu bei, die Umwelt und unsere Ressourcen zu schonen – weil uns die Zukunft aller am Herzen liegt.

Nachhaltigkeit im Arbeitsalltag

bei LUEB+WOLTERS

Ob bei der täglichen Arbeit im Lager, bei der Mülltrennung im Büro oder in der Mittagspause. Bei LUEB+WOLTERS setzen wir auch im Berufsalltag darauf, nachhaltige Alternativen zu finden.

Übrigens: Nicht nur die LUEB+WOLTERS Gabelstapler fahren mit Strom, sondern auch viele private PKWs unserer Kunden. Daher haben wir für Sie eine Elektrotankstelle errichtet. Ab sofort kann hier „getankt“ werden. Laden Sie bequem während des Einkaufens bei LUEB+WOLTERS in Borken Ihr Fahrzeug auf und fahren Sie voller Energie zum nächsten Projekt

Unser Fuhrpark beinhaltet unter anderem insgesamt vier Gabelstapler und fünf Mehrwegestapler. Diese werden vollständig mit Strom betrieben.

Auch die ordnungsgemäße und fachgerechte Mülltrennung und -entsorgung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Angefangen bei unseren kleinen Mülleimern in den Büros und Küchen bis hin zu den Müllstationen auf dem Gelände.

Gratis Wasser mit und ohne Kohlensäure gibt es bei LUEB+WOLTERS schon lange. Doch jetzt kommt das Wasser bei uns nicht mehr aus der Kiste, sondern direkt aus dem Hahn. Seit März 2020 sind in allen Küchen moderne Wasserhähne inkl. Filteranlagen integriert. Hier können wir gekühltes und frisches Wasser – mit oder ohne Kohlensäure – nach Bedarf zapfen.

Nachhaltiges Produktsortiment

FSC®- UND PEFCT®-ZERTIFIZIERUNG

Auch bei unseren Produkten setzen wir auf Nachhaltigkeit. Seit dem 01. Februar 2020 sind wir FSC®- und PEFCT®-Zertifiziert. Somit stellen wir für Sie sicher, dass die mit diesen beiden Labels versehenen Holzwaren aus nachhaltigen, umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökologisch tragfähig bewirtschafteten Wäldern stammen. Mehr Infos unter: www.fsc-deutschland.

PEFC ist eine Abkürzung aus dem Englischen, heißt „Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes“ und ist so etwas wie ein weltweiter Wald-TÜV: ein transparentes und unabhängiges Kontrollsystem, das mit nationalen Standards für die Überprüfung nachhaltiger Waldbewirtschaftung sorgt. Dahinter steht PEFC als Organisation, die die Nachhaltigkeit nicht nur fördert, sondern auch fordert – ganz im Sinne des Erhaltens wertvoller Wälder und im Sinne des Naturschutzes.
Ein mit dem PEFC-Label versehenes Produkt stammt damit nachweislich aus einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft und ist nicht mit unzertifizierter Ware vermischt worden. Dieses wird durch einen durchgehend dokumentierten Arbeitsablauf, bei dem alle Mitglieder der Wertschöpfungskette, vom Waldbesitzer bis zum Handwerker, zertifiziert sind, sichergestellt. Das PEFC- Zertifikat garantiert, dass sich alle zertifizierten Betriebe an die weltweit gültigen PEFC- Richtlinien und Prinzipien zur verantwortungsvollen Waldwirtschaft halten. Unternehmen, die sich PEFC-zertifizieren lassen oder Verbraucher, die PEFC- Ware kaufen, leisten somit einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wäldern rund um den Globus.
Die Firma LUEB+WOLTERS GmbH & Co. KG ist seit dem 01.02.2020 mit dem Erwerb des PEFC-Zertifikats berechtigt, das von Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden empfohlene Holz mit PEFC-Label zu handeln. Somit nimmt auch LUEB+WOLTERS seine soziale Verantwortung an und leistet einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wäldern. Durch das PEFC-Zertifikat ist sichergestellt, dass Verarbeiter ihr Holz aus umweltfreundlich bewirtschafteten Wäldern bei LUEB+WOLTERS beziehen können. Sie haben Fragen zu PEFC? Besuchen Sie den PEFC im Internet unter: www.pefc.de

Der FSC (Forest Stewardship Council ® ) ist eine weltweit agierende Organisation, deren Ziel die Förderung einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtschaftung von Wäldern darstellt. Ein mit dem FSC-Label versehenes Produkt stammt damit nachweislich aus einer verantwortungsvollen Waldwirtschaft und ist nicht mit unzertifizierter Ware vermischt worden. Dieses wird durch einen durchgehend dokumentierten Arbeitsablauf, bei dem alle Mitglieder der Wertschöpfungskette, vom Waldbesitzer bis zum Handwerker, zertifiziert sind, sichergestellt. Das FSC-Zertifikat garantiert, dass sich alle zertifizierten Betriebe an die weltweit gültigen FSC-Richtlinien und Prinzipien zur verantwortungsvollen Waldwirtschaft halten. Unternehmen, die sich FSC-zertifizieren lassen oder Verbraucher, die FSC-Ware kaufen, leisten somit einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wäldern rund um den Globus.
Die Firma LUEB+WOLTERS GmbH & Co. KG ist seit dem 01.02.2020 mit dem Erwerb des FSC-Zertifikats berechtigt, das von Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden empfohlene Holz mit FSC-Label zu handeln. Somit nimmt auch LUEB+WOLTERS seine soziale Verantwortung an und leistet einen aktiven Beitrag zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wäldern. Durch das FSC-Zertifikat ist sichergestellt, dass Verarbeiter ihr Holz aus umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähig bewirtschafteten Wäldern bei LUEB+WOLTERS beziehen können. Sie haben Fragen zu FSC? Besuchen Sie den FSC im Internet unter: www.fsc-deutschland.de.

DER COMFORT-BODEN

UMWELTFREUNDLICH + WOHNGESUND. Der Comfort-Boden ist zu 100 % PVC frei und besteht zu 87 % aus nachwachsenden Rohstoffen – unter anderem aus dem Naturmaterial Kork und aus Holzfasern, die von Bäumen aus PEFC-zertifizierten Wäldern stammen.

DER GREENTEC-BODEN

SCHAFFT EIN GESUNDES KLIMA. Dieser Boden mit natürlichem Wohlfühlfaktor besteht zu 87 % aus nachwachsenden Rohstoffen, das Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und die Unterlage aus recyceltem Kork. 

 

GRÜNER ALS SIE DENKEN!

Die hochwertigen Fassadenelemente von PREFA verbinden moderne Flexibilität mit nachhaltigen Materialien. Aluminium ist besser als sein Ruf. Es kann unendlich oft recycelt werden – und das ohne Qualitätseinbußen. Bei der Aluproduktion kommt weltweit ungefähr ein Drittel recyceltes Aluminium zum Einsatz. Im Baubereich werden sogar 90 % der Aluminiumprodukte nach ihrer Verwendung wieder aufbereitet. Und das Beste daran: Die Herstellung von Sekundäraluminium benötigt nur 5 % der Energie, die für die Gewinnung von Primäraluminium notwendig ist. Man kann also sagen, dass Aluminium nicht verbraucht, sondern genutzt und anschließend immer wieder nutzbar gemacht wird. Entdecken Sie bei uns das Sortiment und lassen Sie sich von unseren Fachberatern informieren.

Bio Rasenmäher

Unsere flauschigen Kollegen

Määchtig flauschige Kollegen. Seit Mai 2021 unterstützen uns unsere flauschigen Kollegen bei der Grünanlagenpflege. Für das Quartett Valentin, Frida, Marlene und Coco ist keine Rasenfläche zu groß. Fleißig kauen sie sich durch jede Herausforderung.

Schaf Coco

Schaf Frieda

Schaf Marlene

Schaf Valentin

Die kleine Neugierige

Coco wurde am 26.02.2020 bei Familie Baier geboren. Valentin ist ihr Vater. Ihre Mutter ist ein Texelschaf, das jetzt auf dem Montessori Bauernhof steht. Sie ist das jüngstes Schaf und ist sehr neugierig.

Dreamteam mit Valentin

Frida ist die Schwester von Valentin und wurde wie ihr Bruder am Valentinstog 14.02.2019 geboren. Die Mutter ist ein Herdwick Schaf, der Vater ein walliser schwarznasenschaf. Sie ist sehr lieb und neugierig.

Die sensible Dame

Marlene ist das ältestes Schaf. Das Geburtsdatum ist nicht bekannt. Sie muss aber mind. 11 Jahre alt sein. Sie ist sehr vorsichtig und sensibel.

Bruder von Frieda

Valentin ist der Bruder von Frieda und wurde wie seine Schwester am Valentinstog 14.02.2019 geboren. Die Mutter ist ein Herdwick Schaf, der Vater ein walliser schwarznasenschaf. Valentin liebt es unterm Kinn gekrault zu werden.